Janine DroeseDie Musik der Engel in ihrer Bedeutung für Musik und Musikanschauung

des 13. bis 16. Jahrhunderts
gebunden

Droese, Janine

Die Musik der Engel in ihrer Bedeutung für Musik und Musikanschauung

des 13. bis 16. Jahrhunderts
gebunden

Bestellnummer: GN141162
 EAN: 9783487159850
VerlagsartikelNr..: 9783487159850
Verlag: Georg Olms Verlag

€ 58,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Tage
Inhalt

Musica mensurabilis Band 10
Vorstellungen von der Musik der Engel waren im Mittelalter und in der frühen
Neuzeit weit verbreitet. Janine Droese zeigt erstmals anhand analytischer
Untersuchungen einer größeren Anzahl von Kompositionen, dass und mit welchen
Mitteln diese Vorstellungen hörbar oder auf andere Weise sinnfällig gemacht
wurden. Mit dem Hoquetus, Kompositionen mit tuba- oder trompetta-Stimmen und
neunstimmigen Kompositionen werden dabei drei Korpora herangezogen, die das
13. bis 16. Jahrhundert überspannen. Gezielt wird mit dem gewählten
Untersuchungszeitraum die Kontinuität zwischen Mittelalter und früher Neuzeit
in den Blick genommen.
In einem abschließenden Teil der Studie wird zudem der Frage nachgegangen,
inwiefern die erhöhte Positionierung von Sängern im Kirchenraum genutzt
wurde, um bestimmte liturgische Gesänge auf den Gesang der Engel zu beziehen.

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: