Dagmar Glüxam'Aus der Seele muss man spielen...' Über die Affekttheorie in der Musi

17. und 18. Jahrhunderts und ihre Auswirkung auf die Interpretation
gebunden

Glüxam, Dagmar

'Aus der Seele muss man spielen...' Über die Affekttheorie in der Musi

17. und 18. Jahrhunderts und ihre Auswirkung auf die Interpretation
gebunden

Bestellnummer: GN107958
 EAN: 9783990126233
VerlagsartikelNr..: 9783990126233
Verlag: Hollitzer Wissenschaftsverlag

€ 198,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 5-10 Tage
Inhalt

Das vorliegende Buch mit dem Charakter eines Nachschlagewerks beschäftigt
sich erstmals umfassend mit der Bedeutung der sogenannten Affekttheorie für
Verständnis und Interpretation der Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Anhand
zahlreicher historischer Quellen wird gezeigt, wie die Auffassung von Musik
als Nachahmung menschlicher Emotionen (Affekte) bis weit ins 19. Jahrhundert
überaus detailliert und entscheidend das musikalische Denken prägte. Der
Notentext ist demnach als komplexe Reihe von Symbolen zu verstehen, die es zu
entschlüsseln und dem jeweiligen Affekt gemäß wiederzugeben gilt. Im Einklang
mit den historischen Aussagen zeigt sich deutlich, dass es gar nicht möglich
ist, adäquate interpretatorische Entscheidungen in Bezug auf Tempo,
Artikulation, Dynamik und Ornamentik zu treffen, ohne den jeweiligen Affekt
der Komposition zu kennen.

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: